Unser Rezept des Monats

Rezept des Monats:

IN SESAM GEBRATENE HÄHNCHENBRUST AUF MANGO-CHILI-SAUCE, DAZU GEMÜSE AUS DEM WOK UND REIS.

Zutaten für Portionen

Für die Hähnchenbrust:

  • 4 Titel Plural Englisch
  • 150 Einheit Plural Englisch Titel Plural Englisch
  • 50 Einheit Plural Englisch Titel Plural Englisch
  • Titel Plural Englisch

Für die Beilagen:

  • 150 Einheit Plural Englisch Titel Plural Englisch
  • 150 Einheit Plural Englisch Titel Plural Englisch
  • 150 Einheit Plural Englisch Titel Plural Englisch
  • 150 Einheit Plural Englisch Titel Plural Englisch
  • 100 Einheit Plural Englisch Titel Plural Englisch
  • 100 Einheit Plural Englisch Titel Plural Englisch
  • Titel Plural Englisch
  • Titel Plural Englisch
  • 150 g Titel Plural Englisch
  • Titel Plural Englisch

Kategorietitel Englisch:

  • 1 Titel Singular Englisch
  • 1 Titel Singular Englisch
  • 1 Titel Singular Englisch
  • 1 Titel Singular Englisch
  • 1 Titel Singular Englisch
  • 100 Einheit Plural Englisch Titel Plural Englisch
  • 100 Einheit Plural Englisch Titel Plural Englisch
  • 1 Einheit Singular Englisch Titel Singular Englisch
  • 1 Einheit Singular Englisch Titel Singular Englisch
  • Titel Singular Englisch
  • Titel Singular Englisch

Zubereitung

Für die Mango-Chili-Sauce Schalotte, Knoblauchzehe und Ingwer schälen, Chilischote putzen und alles fein hacken; Mango schälen und das Fruchtfleisch vom länglichen Kern schneiden, fein würfeln.
Schalotten, Knoblauch, Chili und Ingwer in Öl kräftig (aber farblos) anschwitzen, Brühe, Orangensaft und Reisessig angießen und Zucker hinzufügen, alles aufkochen und dann leise köchelnd um ca. 1/3 reduzieren lassen, Mangowürfelchen zugeben und kurz mitkochen.
Sauce mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken (ggf. leicht binden).
Für das Wokgemüse die Paprikaschote waschen und vom Kerngehäuse befreien, Karotten schälen, Shi-Take-Pilze, Frühlingslauch und Zuckerschoten putzen, Sojasprossen waschen. Gemüse und Pilze in ca. 6 cm lange Streifen schneiden.
Basmatireis nach Packungsangabe in Salzwasser garen, abgießen und warm halten (für ein besonderes Aroma kann dem Kochwasser ein Stängel Zitronengras oder ein Limettenblatt zugefügt werden).
Hähnchenbrüste ggf. von Fett und Sehnen befreien, aber nicht waschen, mit Salz und Pfeffer würzen, weißen und schwarzen Sesam mischen und in eine flache Schale geben, Hähnchenbrüste darin wälzen und in Öl langsam rundherum anbraten, bis die weißen Sesamkörner leicht zu bräunen beginnen. 
Geflügel auf einem Blech bei 80° C im Backofen ca. 8 - 10 Min. fertig garen.
Sesamöl im Wok erhitzen und nacheinander und unter Bewegen zuerst die Karottenstreifen, dann Paprika, Pilze, Zuckerschoten und Frühlingslauch hineingeben, zuletzt die Sprossen.
Gemüse knackig garen, mit Salz, Pfeffer und zweierlei Sojasauce würzen und sofort anrichten.
Reis mit Hilfe eines Metallringes daneben platzieren, Mango-Chili-Sauce angießen, Hähnchenbrüste diagonal halbieren, auf das bunte Gemüse setzen.