Kessel

(16)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 2 von 2

Unsere besten Kessel

Für höchsten Genuss!
Wenn Sie eine stilvolle Alternative zum elektrischen Wasserkocher suchen, finden Sie bei uns bestimmt IHR Produkt: Ob in exklusivem Design, traditioneller Form als Wasserkessel oder auf akustischem Wege als Flötenkessel- unsere Kessel machen in jeder Hinsicht auf sich aufmerksam!

Tee für heiße Temperaturen!

Auch im Sommer hat der Wasserkessel Saison. Denn als Erfrischung an heißen Sommertagen eignet sich ein Eistee perfekt!

Rezept Eistee:
Dafür werden nur 3 EL schwarzer Tee trocken, 1 Bio-Zitrone, 3 Stängel Minze und Eiswürfel benötigt.
Für die Zubereitung Wasser zum Kochen bringen, aufgießen und Tee ziehen lassen. Anschließend Tee mit Eiswürfeln herunterkühlen. Zitrone auspressen und Saft zum Tee hinzufügen. Minze waschen und ebenfalls hinzugeben. Eistee gut gekühlt mit Eiswürfeln und Zitronenscheiben servieren!

Eistee

Für die innere Wärme
Aber insbesondere in kalten Zeiten braucht man Wärme – auch von innen. Ein schöner heißer Tee kommt da gerade recht, schön temperiert, so dass auch die Hände beim Umfassen der Tasse die Wärme spüren. Wer es sich besonders warm und gemütlich machen möchte, kocht das Teewasser in einem Kessel, ganz so, wie die Großmutter das schon tat. Das wollt ihr auch? Einen schönen Kessel – ob mit oder ohne Flöte – gibt es natürlich bei uns!

Fenster schließen
Unsere besten Kessel

Für höchsten Genuss!
Wenn Sie eine stilvolle Alternative zum elektrischen Wasserkocher suchen, finden Sie bei uns bestimmt IHR Produkt: Ob in exklusivem Design, traditioneller Form als Wasserkessel oder auf akustischem Wege als Flötenkessel- unsere Kessel machen in jeder Hinsicht auf sich aufmerksam!

Tee für heiße Temperaturen!

Auch im Sommer hat der Wasserkessel Saison. Denn als Erfrischung an heißen Sommertagen eignet sich ein Eistee perfekt!

Rezept Eistee:
Dafür werden nur 3 EL schwarzer Tee trocken, 1 Bio-Zitrone, 3 Stängel Minze und Eiswürfel benötigt.
Für die Zubereitung Wasser zum Kochen bringen, aufgießen und Tee ziehen lassen. Anschließend Tee mit Eiswürfeln herunterkühlen. Zitrone auspressen und Saft zum Tee hinzufügen. Minze waschen und ebenfalls hinzugeben. Eistee gut gekühlt mit Eiswürfeln und Zitronenscheiben servieren!

Eistee

Für die innere Wärme
Aber insbesondere in kalten Zeiten braucht man Wärme – auch von innen. Ein schöner heißer Tee kommt da gerade recht, schön temperiert, so dass auch die Hände beim Umfassen der Tasse die Wärme spüren. Wer es sich besonders warm und gemütlich machen möchte, kocht das Teewasser in einem Kessel, ganz so, wie die Großmutter das schon tat. Das wollt ihr auch? Einen schönen Kessel – ob mit oder ohne Flöte – gibt es natürlich bei uns!

Zuletzt angesehen