Stieltöpfe und Stielkasserollen

(25)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Stieltopf Romana i, 14 - 16 cm
Logo SUS
Schulte-Ufer
Romana i
Stieltopf Romana i, 14 - 16 cm
ab 79,99 €
Stieltopf Skagen, 16 cm, ca. 2,0l
74,99 € 64,99 €
Stieltopf Chef flach, 16 - 24 cm
Logo Gastro SUS
GastroSUS
Chef - for professionals -
Stieltopf Chef flach, 16 - 24 cm
ab 40,99 €
Sauteuse Skagen, 18 - 24 cm
Logo SUS
Schulte-Ufer
Skagen
Sauteuse Skagen, 18 - 24 cm
69,99 € ab 59,99 €
Sauteuse Chef, 16 - 24 cm
Logo Gastro SUS
GastroSUS
Chef - for professionals -
Sauteuse Chef, 16 - 24 cm
ab 39,99 €
Sauteuse Profi-Line i, 16 - 20 cm
Logo SUS
Schulte-Ufer
Profi-Line i
Sauteuse Profi-Line i, 16 - 20 cm
ab 61,99 €
Stieltopf Chef hoch, 16 - 20 cm
Logo Gastro SUS
GastroSUS
Chef - for professionals -
Stieltopf Chef hoch, 16 - 20 cm
ab 47,99 €
1 2 von 3

Unsere besten Stieltöpfe

Der Stieltopf, auch als Stielkasserolle bekannt, unterscheidet sich von herkömmlichen Töpfen insbesondere durch den typischen Stielgriff. Durch diesen langen, wärmeisolierenden Griff fällt es leicht, den Topf zu halten, während man Gerichte anrührt. Wenn nötig, kann er außerdem schnell vom Herd genommen werden. Insbesondere beim Zubereiten von Saucen, Suppen und Pudding ist ein Stieltopf ideal geeignet. Er findet aber auch, ähnlich wie Pfannen, Anwendung beim Schmoren und Braten von Gerichten. Die vielseitige Funktionalität eines Stieltopfs macht ihn zu einem Standardtopf in jedem Küchensortiment, mit dem alle Gerichte leicht gelingen.

Stieltopf oder Kasserolle - wie heißt es richtig?

Beide Bezeichnungen sind richtig und beschreiben einen langstieligen Topf, der seit Jahrhunderten in Küchen zum Einsatz kommt. Der Klassiker erfüllt in der Küche die verschiedensten Aufgaben. Der stabile, lange Haltegriff ermöglicht eine einfache Handhabung, insbesondere beim Anrühren von Gerichten, da von der Herdplatte entfernt ein sicheres, hitzeisoliertes Händeln gewährleistet wird. Ein weiteres Merkmal ist der stabilisierende Schüttrand für ein sicheres Abgießen von Saucen und anderen Flüssigkeiten, ganz ohne Kleckern. Bestimmte Stieltopf-Modelle haben als Bonus sogar eine sehr praktische Dosierhilfe: diese Skalierung befindet sich in der Innenseite des Stieltopfes. Der Stieltopf kommt in verschiedenen Ausführungen von Material, Höhe und Durchmesser und auch in speziellen Ausführungen für das Kochen von bestimmten Gerichten. Der Kasserolle-Klassiker mit hervorragenden Kocheigenschaften eignet sich für alle Arten von leckeren Zubereitungen, wie auch das Garen von Gemüse. Dabei können zu den Stieltöpfen auch spezifische Ausführungen wie zum Beispiel Milchtöpfe oder Sauteusen gezählt werden.

Der Milchtopf

Für Milch gibt es, neben dem standardmäßigem "normalen" Kochtopf mit zwei Seitengriffen, auch den Milchtopf, der sich durch seine Höhe auszeichnet. Der Milchtopf ist besonders hoch, damit die Milch beim Aufkochen nicht überläuft. Den Milchtopf oder auch Schnabeltopf gibt es bei Schulte-Ufer auch in einer kleineren Mini-Version, perfekt für kleine Portionen im Single-Haushalt.

Die Sauteuse

Eine weitere Version ist die Sauteuse, eine Stielkasserolle in einer abgeflachten, abgerundeten Form, die oft zum Aufschlagen von Saucen genutzt wird, aber auch sehr praktisch zum Anbraten, durch das einfache Schwenken im Bratfett ist. Wer gerne Saucen wie Hollandaise zubereitet, wird mit dieser Version des Stieltopfes wahre Freude haben. Auch Griesbrei ist kein Problem. Kochen in und mit einer Sauteuse ist sanft und erhält den Eigengeschmack der Lebensmittel. Durch ihre flache, konische Form und die sanft gewölbten Seitenwände ermöglicht sie professionelles Schwenken von klein geschnittenem Fleisch, Fisch, Gemüse und zerkleinerten Pilzen in heißem Fett. Im Gegensatz zu herkömmlichen Garmethoden wird das Gargut nicht durch ständiges Umrühren zerdrückt. Darüber hinaus lassen sich Saucen hervorragend aufschlagen oder reduzieren. Schneebesen oder Kochlöffel erreichen dank der konischen Form jeden Winkel im Topfinneren.

Klein oder Oho - für jeden die passende Größe

Typische Größen bei Stieltöpfen und Kasserollen sind zum Beispiel die Durchmesser 14 cm, 16 cm und 18 cm. Dabei wird der sogenannte "Nenndurchmesser" angegeben, dieser beschreibt den Innendurchmesser des Kochgeschirres ohne Rand. Durch die kompakte Größe passt der Stieltopf bzw. die Kasserolle auch praktisch in den Kühlschrank, um Speisen aufzubewahren. Insbesondere der Mini-Stieltopf “Little Lilly” eignet sich perfekt für kleine Portionen oder Single-Haushalte, verfügbar in den Größen 12 cm und 14 cm Durchmesser.
Wer für mehr plant, ist mit dem Stieltopf Chef gut bedient. Diesen gibt es in Größen bis zu 24 cm Durchmesser und verfügt über hervorragende Kocheigenschaften. Egal für welchen Topf mit Stiel man sich entscheidet, man wird ihn lange und gerne benutzen. Dank hochwertigem Edelstahl halten diese langfristig, sind robust und einfach zu reinigen.

Vorteile eines Stieltopfs im Überblick

  • liegt sicher in der Hand dank langem Griff
  • eignet sich hervorragend zum Anrühren von Saucen
  • praktischer Schüttrand für sauberes Abgießen von Flüssigkeiten
  • heizt schnell auf und hält warm dank hochwertiger Materialien
  • kompakte, platzsparende Größe
  • für alle Herdarten und Herdplatten, auch Induktion, geeignet
  • rostfreier, pflegeleichter Edelstahl ist besonders langlebig, robust und leicht zu reinigen
  • spülmaschinengeeignet und backofenfest
  • verschiedene Größen, auch ideal für den Single-Haushalt

Der Klassiker ganz modern bei Schulte-Ufer

Das Sortiment an Stieltöpfen und Servierkasserollen bei Schulte-Ufer bietet die beste Auswahl an verschiedenen hochwertigen Materialien. Unterschiede hat man bei der Wahl der Böden, vom energiesparenden Aluminium-Kapselboden bis zum hochwertigen Kupferboden. Jede Variante garantiert ein schnelles Aufheizen, sehr gute Wärmeverteilung und energieeffizientes Kochen. Zum Standard gehört auch der stabilisierende Schüttrand für ein sicheres Abgießen. Die meisten Stieltöpfe sind für die Spülmaschine geeignet und backofenfest, hierzu bitte die genaue Produktspezifikation auf der jeweiligen Produktseite entnehmen. Optisch hat man auch die Wahl zwischen modern, wie bei der „Chef-Serie“ teilmattiert (oberer Rumpf hochglanzpoliert, unterer Rumpf mattier) oder auch ganz edel und fein komplett hochglanzpoliert, wie z.B. der Romana i Stieltopf.

Pflege und Reinigung der Stiel-Kasserolle

Stieltöpfe sind in der Regel spülmaschinenfest und können im Geschirrspüler gereinigt werden. Dennoch empfiehlt sich die Reinigung per Hand, eine schonende Methode um die Haltbarkeit des Materials für eine lange Lebensdauer zu wahren. Manche Modelle, insbesondere Sauteusen, sind beschichtet. Hier empfehlen wir die Reinigung mit der Hand. Ganz klar gehört ein Stieltopf bzw. eine Kasserolle in jede Küche, denn er erleichtert das Kochen vielerlei leckerer Gerichte, bewahrt die besten Geschmäcker der Lebensmittel durch hochwertige Materialien, ist einfach praktisch mit einer Hand zu bewegen und bietet ein langlebiges, vielseitiges Kocherlebnis.

Milchtöpfe online kaufen

Milch für den Kaffe im praktischen Stieltopf
Kaffee geht immer! Kaffee gehört zu den absoluten Lieblingsgetränken hierzulande. Kein Wunder, kann man ihn doch auf vielfältigste Weise genießen, zu Hause ebenso wie unterwegs. Morgens frisch gebrüht zum Start in den Tag, nach dem Essen als kleiner Espresso oder zwischendurch als angesagte Latte Macchiato oder feinen Cappuccino mit einer leckeren Süßigkeit.

Unersetzlich dabei ist für viele ein Schuss heiße Milch, und bei so mancher Kaffeespezialität ist Milch schlichtweg Pflicht. Zu Hause lässt sich die schonend und bequem in einem Milchtopf erwärmen. Milchtöpfe sind eine beliebte Variante der Stieltöpfe und Kasserollen und haben eine besonders hohe Topfwand. So kann die Milch nicht so schnell überkochen.

Der Latte Macchiato für zu Hause – so geht’s mit einem Milchtopf
Eine leckere Kaffeespezialität bekommt am nicht nur im Café, man kann sie auch zu Hause genießen und es sich dabei sogar noch auf dem Sofa bequem machen. Wenn wir uns so richtig verwöhnen möchten, gönnen wir uns eine Latte Macchiato, die wir mit Karamellsirup oder Vanillesirup verfeinern.

Für 4 Gläser wird folgendes benötigt: ½ l Milch, Karamell- oder Vanillesirup (Menge nach Geschmack), 250 ml frisch gekochten Espresso, 4 TL Zucker. Und so schnell ist’s gemacht:

Erhitzt die Milch und den Sirup in einem Milchtopf und gießt dann drei Viertel davon in hohe, hitzebeständige Gläser. Den Rest Milch schlagt ihr im Milchaufschäumer auf oder auch mit einem Schneebesen und setzt den Schaum auf die Milch. Verrührt den frisch aufgebrühten Espresso mit dem Zucker und verteilt ihn auf die 4 Gläser. Serviert werden sollte er am besten sofort, gern mit ein paar Macarons oder anderem leckeren Gebäck.

Zuletzt angesehen