Little Lilly - Kochen, Dämpfen, Garen, Frittieren!

Das Multi-Talent
Kennt ihr schon Little Lilly, unseren Mini-Mehrzweck-Topf samt Dämpfeinsatz? Darin können kleinste Portionen Gemüse vitaminschonend gedämpft oder Fisch gegart werden, während darunter gleichzeitig Kartoffeln, Reis oder Nudeln kochen. Das ist nicht nur praktisch, sondern spart auch Zeit und Energie.
Damit nicht genug: Selbst Frittieren kann man in Little Lilly. Ein solches Multi-Talent gehört doch eigentlich in jede Küche, besonders wenn er so günstig ist wie momentan während unserer Aktion „Eine Prise Sommer“ - überzeugt euch selbst!

Rezept
Und falls ihr auch noch ein Rezept braucht für Pellkartoffeln mit Schnittlauch, hier kommt’s: Für 4 Portionen braucht ihr 1 kg neue kleine Kartoffeln, 500 g Quark, 1 Bund Schnittlauch und etwas Salz.

Füllt so viel Wasser in den Mini-Mehrzweck-Topf Little Lilly, dass das Sieb nicht mit Wasser in Berührung kommt. Die Kartoffeln wascht ihr gründlich, schälen braucht ihr sie nicht. Legt sie dann in den Siebeinsatz, verschließt den Topf mit dem Deckel und bringt das Wasser zum Kochen. Wenn das Wasser kocht, dämpft ihr die Kartoffeln noch etwa 20 – 30 Minuten. Den Deckel solltet ihr in dieser Zeit nicht öffnen, das würde die Garzeit verlängern.

Inzwischen füllt ihr den Quark in eine Schüssel, wascht den Schnittlauch und schneidet ihn in feine Ringe. Mischt den Schnittlauch dann unter den Quark, schmeckt ihn mit etwas Salz ab und serviert ihn zu den Kartoffeln.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Passende Artikel
Konto Newsletter Kontakt FAQ Katalog