Rezept: Gebratene Hähnchenbrust mit Salat

Rezept: Gebratene Hähnchenbrust mit Salat

Zutaten für 2 Portionen:
2 Hähnchenbrüste, etwas Mehl, Butterschmalz, Salz, Pfeffer oder eine fertige Hähnchen-Würzmischung, 2 Hände voll Rucola (oder anderen grünen Salat), 4 Tomaten, ½ Salatgurke, 4 EL Salatöl, 1 EL grobkörniger Senf, 2 EL Balsamessig, Pfeffer, Salz, Zucker.


Zubereitung:
Hähnchenbrüste unter fließendem Wasser waschen, mit Küchenrolle gründlich trocken tupfen, mit ein wenig Mehl bestäuben und würzen. Etwas Butterschmalz in einer backofenfesten Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrüste darin von jeder Seite bei mittlerer Hitze 2 – 3 Minuten anbraten, dann im vorgeheizten Backofen weitere 10 Minuten fertig garen.

In dieser Zeit den Salat, die Tomaten und Gurken waschen. Den Salat schleudern und gut trocknen, Tomaten und Gurken in Scheiben schneiden.

Für das Dressing Salatöl, Senf und Essig mischen, dann mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken.

Den Salat jetzt auf 2 Tellern anrichten, das Dressing darüber geben und die Hähnchenbrust platzieren. Dazu passt Baguette.

Tipp: Natürlich kann man die Hähnchenbrüste auch in einer Grillpfanne braten. Das geht fast ohne Fett und die Hähnchenbrüste bekommen die typischen Grillstreifen.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Konto Newsletter Kontakt FAQ Katalog