Rezept: Kalbshaxen mit Feigen

Rezept: Kalbshaxen mit Feigen

Für 4 Personen braucht ihr 4 Mini-Kalbshaxen, gepökelt, 4 EL Öl, 3 Zwiebeln, 250 g getrocknete Feigen, 40 ml Weißwein, 2 Rosmarinzweige, 1 kleiner frischer Lorbeerzweig oder 3 getrocknete Lorbeerblätter, 1 Sternanis, 3 Gewürznelken, 4 Pimentkörner, Salz, Pfeffer

Und so wird's gemacht: Zwiebel schälen und grob würfeln, Feigen zerkleinern, Haxen leicht salzen, kräftig pfeffern, Öl im Schmortopf erhitzen, Haxen rundherum anbraten, Zwiebeln, Kräuter und Gewürze zugeben, Weißwein angießen, Schmortopf schließen und in den auf 160° C vorgeheizten Ofen schieben; je nach Größe der Haxen beträgt die Garzeit 3 bis 4 Stunden (die Haxen sind gar, wenn sich das Fleisch mühelos vom Knochen lösen lässt).

Als Beilage empfehlen wir frisches Gemüse nach Belieben und in Öl leicht angebratene Kartoffelgnocchi. Guten Appetit!


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Passende Artikel
Konto Newsletter Kontakt FAQ Katalog