Rezept: Minestrone mit grünem Gemüse

Etwas Warmes braucht der Mensch, ...

... vor allem an kalten Tagen. Wir wär’s zum Beispiel mal mit unserer Minestrone mit grünem Gemüse? Klingt gut? Dann verraten wir euch mal schnell das Rezept: Für vier Portionen braucht ihr 1 Kohlrabi, ½ Kopf Spitzkohl, ½ Staudensellerie, 1 kleine Zucchini, 100 g feine Erbsen, 2 Kartoffeln, 50 g Reis, 50 g Suppennudeln, 1 Knoblauchzehe, 1 Schalotte, 1 Zitrone, Liebstöckel, 1 l Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Zucker, Olivenöl.

Und so geht’s: Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Staudensellerie in Scheiben und Spitzkohl in Streifen schneiden, anschließend waschen und abtropfen lassen. Zucchini der Länge nach halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden.

Schalotte und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Zitrone auspressen. Liebstöckelblättchen abzupfen und hacken. Etwas Olivenöl im Topf erhitzen, Knoblauch- und Zwiebelwürfel kurz farblos anschwitzen.

Gemüsebrühe und 1 EL Zitronensaft angießen und aufkochen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Sobald die Brühe kocht, Kartoffelwürfel sowie sämtliches Gemüse, Reis und Nudeln zugeben und solange köcheln lassen, bis alle Zutaten gar sind. Mit Liebstöckel bestreuen und servieren.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Konto Newsletter Kontakt FAQ Katalog