Rezept: Kartoffel-Zucchini-Puffer

Zutaten (für 4 Personen):
• 600 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
• 600 g Zucchini
• 4 Eier
• 4 EL Mehl
• Salz & Pfeffer
• Margarine (zum Anbraten)
• frische Kräuter nach Belieben

Zubereitung
• Die Zucchini gut waschen und die Kartoffeln schälen.
• Kartoffeln und Zucchini raspeln, mit Mehl und Eiern vermengen. Eventuell ausgetretene Flüssigkeit abgießen.
• Mit Salz und Pfeffer würzen.
• Den Teig zu kleinen Puffern formen und in der Pfanne goldbraun backen.

Tipp: Zu den Kartoffel-Zucchini-Puffern passt sehr gut ein Kräuterquark oder eine Sourcream. Das gesamte Rezept lässt sich ideal in unseren Bratpfannen zubereiten. Weitere leckere Rezepte zum Nachkochen finden Sie hier.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Passende Artikel